Willkommen im PolizeiSportVerein Grün-Weiß Kassel e.V.
... der Verein für Jedermann / -frau

Aktuelles

News
Judo

PSV Grün-Weiss Kassel gewinnt den Landesentscheid Hessen des Deutschen Jugendpokal U 14 und qualifiziert sich für den Deutschen Jugendpokal U 14 (Deutsche Mannschaftsmeisterschaft) in Senftenberg

Am Samstag, 21. September 2019, wurde in Vellmar der Landesentscheid Hessen des Deutschen Jugendpokal U 14 ausgetragen. Der PSV Grün-Weiss Kassel ging mit seiner U 14 Wettkampfmannschaft an den Start. Das Trainerteam Peter Malmus, Reiner Henkel und Daniel Gleim stellten eine schlagkräftige Mannschaft zusammen, die sich nach drei Siegen den Titel des Hessischen Jugendpokalsiegers U 14 sichern konnte. Die Jungs des PSV Grün-Weiss Kassel setzten sich gegen die HTG Bad Homburg mit 4:1 Siegen, gegen die Kampfgemeinschaft Kim-Chi Wiesbaden / TuS Griesheim I mit 3:2 Siegen und gegen die Kampfgemeinschaft Kim-Chi Wiesbaden / TuS Griesheim II mit 5:0 Siegen durch. Dieser Erfolg ist besonders zu bewerten, da es sich bei der PSV Grün-Weiß Mannschaft um eine reine Vereinsmannschaft handelt und nicht um eine zusammengestellte Kampfgemeinschaft aus zwei Vereinen. Mit dem Gewinn des Hessischen Jugendpokal ist gleichzeitig die Qualifikation für den Deutschen Jugendpokal verbunden. Diese Deutschen Mannschaftmeisterschaften werden vom 01.11.2019 bis zum 03.11.2019 in Senftenberg (Brandenburg) ausgetragen.


Für den PSV Grün-Weiss Kassel waren die folgenden Kämpfer im Einsatz:
Demetre Makalatiya, Yves Brandenstein, Albert Burmann, Ole Gehrke, Matti Handschug, Adil Orozaliev, Majciek Biernat, Dustin Breidt, Elias Herdt, Tim Minner

Termine

Termine
Judo

PSV Grün-Weiss Kassel gewinnt den Landesentscheid Hessen des Deutschen Jugendpokal U 14 und qualifiziert sich für den Deutschen Jugendpokal U 14 (Deutsche Mannschaftsmeisterschaft) in Senftenberg

Am Samstag, 21. September 2019, wurde in Vellmar der Landesentscheid Hessen des Deutschen Jugendpokal U 14 ausgetragen. Der PSV Grün-Weiss Kassel ging mit seiner U 14 Wettkampfmannschaft an den Start. Das Trainerteam Peter Malmus, Reiner Henkel und Daniel Gleim stellten eine schlagkräftige Mannschaft zusammen, die sich nach drei Siegen den Titel des Hessischen Jugendpokalsiegers U 14 sichern konnte. Die Jungs des PSV Grün-Weiss Kassel setzten sich gegen die HTG Bad Homburg mit 4:1 Siegen, gegen die Kampfgemeinschaft Kim-Chi Wiesbaden / TuS Griesheim I mit 3:2 Siegen und gegen die Kampfgemeinschaft Kim-Chi Wiesbaden / TuS Griesheim II mit 5:0 Siegen durch. Dieser Erfolg ist besonders zu bewerten, da es sich bei der PSV Grün-Weiß Mannschaft um eine reine Vereinsmannschaft handelt und nicht um eine zusammengestellte Kampfgemeinschaft aus zwei Vereinen. Mit dem Gewinn des Hessischen Jugendpokal ist gleichzeitig die Qualifikation für den Deutschen Jugendpokal verbunden. Diese Deutschen Mannschaftmeisterschaften werden vom 01.11.2019 bis zum 03.11.2019 in Senftenberg (Brandenburg) ausgetragen.


Für den PSV Grün-Weiss Kassel waren die folgenden Kämpfer im Einsatz:
Demetre Makalatiya, Yves Brandenstein, Albert Burmann, Ole Gehrke, Matti Handschug, Adil Orozaliev, Majciek Biernat, Dustin Breidt, Elias Herdt, Tim Minner